Die CMH Gruppe ist ein führender europäischer Anbieter für Track & Trace-Softwarelösungen im Bargeldkreislauf.

Mit ihren maßgeschneiderten Lösungen zur Erfassung und Nachverfolgung von Zahlungsströmen ermöglicht die Gruppe es Händlern, Wertdienstleistern und Finanzinstituten, ihre Bargeldmanagementprozesse zu optimieren und Prozesskosten zu senken.

Über organisches Wachstum und Zusatzakquisitionen in der Branche treibt die Gruppe ihre internationale Expansion zum paneuropäischen Marktführer für Track & Trace-Softwarelösungen voran.

Die Gruppe umfasst die folgenden Unternehmen:


Als mittelständischer Informationslogistiker hat ALVARAˆ das Management des Bargelds neu definiert. Das umfassende Branchen-Know-how ermöglicht, die Interessen der Bargeldakteure im Finanzbereich und Handel sowie der Wertdienstleister zu verstehen und zu vernetzen.

Unter dem Motto "Ihr Bargeld sicher im Blick" werden bedarfsgerechte IT-Gesamtlösungen für den Bargeldkreislauf geboten. Dabei wird ein weitgehend standardisierter Ansatz verfolgt, der auch mit der Umsetzung von branchen- und kundenspezifischen Anforderungen verbunden ist.

Durch den Einsatz modernster Technologien und die enge partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Kunden werden Marktanforderungen und Trends weitsichtig in die Entwicklung aufgenommen.
...
SAFELOGYˆ ist ein unabhängiger Softwarespezialist, der Einzelhändlern IT-Lösungen für den gesamten Bargeldkreislauf anbietet.

Mit der ersten universellen Bargeld-Automatisierungsplattform ermöglicht SAFELOGY es Händlern, ihr Bargeldmanagement durch integrierte, herstellerunabhängige und flexibel anpassbare Lösungen zu optimieren und dadurch ihre Prozesskosten um bis zu 50 Prozent zu senken.

Das Unternehmen mit Hauptsitz in Marseille (Frankreich) ist in Europa, dem Nahen Osten und Afrika vertreten und bedient den US-Markt über seine Tochtergesellschaft SAFELOGY CORP mit Sitz in New York (USA).
...

MLSAˆ ist ein führender europäischer Softwarehersteller, der sich auf Backoffice-Anwendungen zur Optimierung von Bargeldmanagementprozessen spezialisiert hat.

Mit 30 Jahren Erfahrung und mehr als 100 installierten Cash Centern und Backoffices bietet MLSA Einzelhändlern, Wertdienstleistern, Finanzinstituten und öffentlichen Verkehrsbetrieben umfassende, maßgeschneiderte Lösungen zur Erfassung und Überwachung von Zahlungsströmen entlang des gesamten Bargeldkreislaufs.

Das Unternehmen ist international tätig, mit einem Fokus auf Europa und Afrika, und bedient lokale Niederlassungen internationaler Konzerne sowie nationale Großunternehmen.
...
SeriSoftˆ verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von sicheren Produkt-Serialisierungs- und Track & Trace- Softwarelösungen.

Die Anwendungen von SeriSoft kommen insbesondere in der Personalisierung von Ausweisdokumenten und Chipkarten, bei der Nach- und Rückverfolgung von Bögen im Banknotendruck, der Graumarktkontrolle von Produkten im Kosmetikmarkt sowie im pharmazeutischen Bereich zur datenbankbasierten Nachverfolgung von Medikamenten über die gesamte Lieferkette zum Einsatz.

Mit ihren flexiblen Software-Lösungen verfügt SeriSoft damit über eine sehr gute Positionierung in vielversprechenden Branchen. Der flexible Ansatz ermöglicht es, die Software-Lösung effizient auf unterschiedliche Branchenbedarfe zu adaptieren und bietet entsprechend breite Entwicklungsmöglichkeiten.
...